Akupunktur

Akupunktur nach den 5 Wandlungen

Aus der Sicht Chinesischer Medizin entsteht Krankheit dann, wenn wir nicht mehr „im Fluss“ sind. Energie (chinesisch „Qi“) stagniert und sammelt sie sich an einer oder mehreren Stellen im Körper an. Andere Stellen werden dann nicht oder nicht mehr ausreichend mit Energie versorgt. Ein Ungleichgewicht entsteht, das zu körperlichen Beschwerden führen kann. Auch Gedankenmuster wie ständiges Grübeln, Denkblockaden und sich wiederholende Gedanken oder auch unterdrückte Emotionen wie Wut, Trauer und Angst können zu Blockaden und somit zu körperlichen Symptomen führen.

Mit Akupunktur zu mehr Stärke

Mithilfe von Akupunktur können diese Blockaden wieder gelöst werden. Ich unterstütze Sie auch gerne dabei, unterdrückte Emotionen und Gedankenmuster zu erkennen und aufzulösen. Wenn Ihre Energie wieder frei fließt, können Krankheiten sich auflösen und Sie wieder ein unbeschwerteres Leben genießen. Sie gewinnen an Stärke und unterstützen ganz nebenbei auch Ihre Abwehrkräfte.

Markus Stein: Akupunktur

Bildquelle: © HansJoachim / istockphoto.com

Kontakt aufnehmen

Sie möchten mehr zum Thema Akupunktur nach den 5 Wandlungen erfahren oder einen Termin anfragen? Dann schreiben Sie mir bitte eine Nachricht. Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören.

Nachricht schreiben